Ralf Schlott | Business Fotograf Hamburg

Das Projekt Fotograf für Onlineauftritte wächst – ich bin überrascht!

Das Projekt Fotograf für Onlineauftritte wächst – ich bin überrascht!

Vielleicht ist es etwas unsinnig die Sache zu erwähnen, aber ich bin überrascht: Das Projekt “Fotografie unter meinem Namen – Fotograf für Onlineauftritte” wächst!

Ich habe das Projekt begonnen, weil ich diese Domain mit einem fetten tollen Hosting-Paket bei Webgo registriert habe. Dazu einfach ein gekauftes Theme von Themeforest installiert und alles für mich passend eingestellt. WordPress ist manchmal eine große Hilfe, auch für einen langjährigen Webdesigner. Keine 2 Tage später habe ich einen roten Faden für meine Website gehabt. Ich denke darauf kann ich zukünftig wunderbar aufbauen.

Die Dienstleistung für WordPress Webdesign biete ich übrigens über ORANGE77 im Speziellen und auf WEBREGIE als individuelle Dienstleistung an.

Ralf Schlott Webdesigner

Warum bin ich überrascht?

Neulich habe ich mal nach meinem Namen über Google gesucht, das sollte man ab und an mal tun, wenn Dienstleistungen im Internet anbietet. Und es hatte mich in dem Moment dann doch überrascht, dass diese Seite ganz oben angeboten wurde und nicht meine anderen Websites und Blogs. Wer sich mit Suchmaschinenoptimierung beschäftigt, weiß aber auch, dass sich das ständig ändern kann. Über meine weiteren Websites und Blogs werde ich in einem der nächsten Beiträge berichten, ansonsten kannst du auch rechts oben auf das Symbol klicken und bekommst schon 3 zur Auswahl.

Dennoch bin ich überrascht, weil ich so schnell noch gar nicht mit Ergebnissen gerechnet hatte. Die Tatsache bedeutet also, dass ich gefunden werden kann – und tatsächlich kamen auch schon Anfragen bzw. Aufträge über diese Website.

Keywords wie “Fotografie für Websites”

Mein installiertes Besucheranalyse-Tool Matomo zeugt ebenfalls davon, dass Anfragen wie Fotografie für Websites oder ähnliches temporär anscheinend sehr gut in den Suchmaschinen landen und die bisher eingestellten Bilder in meinem Portfolio soweit überzeugen können, dass sich potentielle Kunden bei mir melden.

Wie du vielleicht erraten kannst, schreibe ich diesen Blogartikel auch um neuen Content für diese Seite zu erstellen. Dabei greife ich ein paar Keywords ab, die langfristig dieser Fotografen-Website dabei helfen können gefunden zu werden.
Neulich hat mich dafür sogar ein Kollege kritisiert. Diese Kritik saß derbe mitten im Magen. Ich musste tatsächlich lange darüber nachdenken. “Ralf, deine Texte klingen einfach total nach Keyword-Haschen” sagte er. Und “du bekommst dann natürlich die Kunden, die nach deiner Dienstleistung auch auf anderen Seiten suchen und fordern dich zur Abgabe eines Angebots auf”.
Na, was soll ich – nach reiflicher Überlegung – dazu sagen? Ich möchte hier keinen Neid unterstellen. Er hat ja zum Teil auch recht. Aber ich mag es nun mal auch gefunden zu werden. Warum sollte ich mich verstecken? Zum einen habe ich ja eine Dienstleistung anzubieten, die auch gebraucht wird – diese Fotografie. Zum anderen brauche ich mich mit meinen Leistungen auch gar nicht zu verstecken. Was ich bisher gemacht habe, ist qualitativ hochwertige Arbeit, die den Kunden immer einen großen Vorteil gebracht hat.

Bis bald

Wir werden also sehen, wie das in Zukunft hier weitergeht und ich schreibe immer wieder kleine Blogbeiträge, die sich immer aus dem ergeben, was mir gerade zu diesem Thema durch den Kopf geht.

Bis bald! Ralf

No Comments

Leave a Reply

Ich akzeptiere

Weitere Websites von mir

Diese Website ist reduziert auf mein Fotografie-Portfolio. Daneben betreibe ich noch weitere Websites, wo du dich über meine Arbeit informieren kannst:

WEBREGIE Webdesign & Fotografie

WEBREGIE Webdesign & Fotografie

Der Naturjung Blog

Der Naturjung Blog rund um meine Lebenseinstellung

WordPress Websites günstig Hamburg

WordPress Websites günstig Hamburg