Ralf Schlott

Fotograf & Webdesigner — aus Hamburg

“Das Leben ist eine Reise mit Erfahrungen. Die Bilder im Kopf vergisst du nie”

Ralf Schlott

geb. 1977 in Frankfurt am Main

Stationen in Berlin, Essen und Hamburg

Hallo und Moin,

ich bin Ralf Schlott, freier Fotograf in Hamburg & Webdesigner in Hamburg.
geb. 17. August 1977 in Frankfurt am Main
Abitur, Studium Mediendokumentation in Hamburg, Weiterbildung in Webseitenerstellung, Fotografie

WEBDESIGN IST DAS BROT

Meine Schwerpunkte liegen in der Erstellung von Internetauftritten für Selbständige, Geschäften und Läden und für mittelständige Unternehmen. Hierbei setze ich hauptsächlich auf die Realisierung in der Umgebung von Content-Management-Systemen wie Redaxo oder WordPress. Diese Systeme haben vor allem den Vorteil, dass der Kunde und Auftraggeber seinen Internetauftritt selbst pflegen kann. 

Dabei bieten diese Systeme auch den großen Vorteil, dass man die Webseiten für die Suchmaschinen besonders gut aufbereiten kann. Positionen bei Google, Bing und Co. ganz oben zeugen von meiner guten Arbeit. Wichtig ist mir eine optisch sinnvolle Aufbereitung der Inhalte und ein benutzbares Webdesign, das sich von den Mitbewerbern auf dem Markt abhebt, aber im Standard von Themes & Templates bleibt. Detailverliebt und dabei technisch hochwertig, so sind die eigenen und für die Kunden realisierten Internetauftritte.

Mehr dazu finden Sie auf WEBREGIE.de

FOTOGRAFIE IST DER ZUCKER

Ebenso habe ich mich in die Auftragsfotografie eingearbeitet. So entstehen für Kunden Portraitfotos, die zu den erstellten Websites passen und auch in deren Printprodukten verwendet werden können. Auch ist es für Websites oft notwendig, dass sogenannte Image-Fotos erstellt werden, die die Websites ausschmücken.

Nicht zuletzt erstelle ich Fotos von Innenräumen oder Außenansichten von Gebäuden, Arztpraxen, Geschäftsgebäuden etc.

Diese Arbeitsweise hat sich über die Jahre bewährt. Als Fotograf & Webdesigner kann ich hochwertige Fotografien erstellen, ohne jemand anderen anweisen zu müssen die Arbeiten zu erstellen und der Kunde somit ein abgerundetes Projekt erhält.


FOTOKÜNSTLER NENN’ ICH MICH LIEBER ALS FOTOGRAF

Nicht nur die Fotografie im Kundenauftrag gehört zu meinem Leben. Auch die Fotografie in der Kunst und als Ausdruck interessiert mich seit jeher – sie steigert sich Jahr für Jahr.

In meiner übrigens Zeit Freizeit habe ich mich früher eingehend mit HDR Fotografie beschäftigt. Diese faszinierende Sparte der Fotografie wird auch hin und wieder in diesem Blog behandelt. Heute werden meine Fotos aus den Foto-RAW-Dateien mit digitaler Entwicklung mit einem eigenen Foto-Stil entwickelt. Hierbei bediene ich mich der Technik von Adobe Lightroom – dieses Programm hat meiner Meinung nach die Fotografie revolutioniert, indem die RAW-Dateien, quasi das digitale Negativ in der Entwicklungsstufe, endlich in kreativer Bearbeitung in den vielfältigsten Eigenheiten entwickelt werden können. Diese Einstellungen können als Presets gespeichert werden.

FINEART-BILDER KAUFEN

Zukünftig werden meine fotografischen Arbeiten auch über meinen eigenen Shop als hochwertige Prints zu bestellen sein.

Die eigenen Lightroom-Presets werden ebenso bald käuflich zu erwerben sein.

Fotografischer Werdegang

Seit frühester Kindheit befasse ich mich mit Audiovisuellen Medien. Über die geschenkte Minolta-Kamera – damals noch (Dia-)Film – meines Onkels kam ich zur Fotografie. 

Verschiedene Stufen immer weiterentwickelter Technik haben mich autodidaktisch weiter vorangebracht. Auch das Thema Video habe ich nicht ausgeklammert. Extrem erfahren mit Videokameras habe ich schon als Jugendlicher Reportagen auf Video8 gedreht – in Zeiten, wo Menschen sich sehr unsicher gegenüber Kameras in der Öffentlichkeit zeigten. Mein bester Freund, der damals mein Reporter (im Spiel) war, ist heute Korrespondent bei der ARD, ich bin weiterhin professionalisierter, kreativer Nutzer der Technik und biete das seither meinen Kunden an.

So biete ich heute vor allem Webdesign an und nutze die professionelle Fotografie im Sinne der Kunden für deren Selbstdarstellung. 
Nicht zuletzt bin ich ständig mit der Kamera unterwegs, was Sie in den Social Media Accounts verfolgen können.

Auf meinem Blog ‘Der Naturjung’ bloggte ich regelmäßig über über verschiedene Themen aus Fotografie, Webdesign & Technik – dies ändert sich nun, indem ich die wichtigsten Artikel überarbeite und auf dieser Website einbaue.